Kung Fu Prinzipien


Übersicht

Vorwort

Traditionelle Kampfkunststile wie Shaolin Kung Fu und Tai Chi Chuan verfügen über eine Vielzahl von grundlegenden Prinzipien. Das Wissen um diese ist sehr hilfreich beim raschen Voranschreiten in den Künsten. Dabei ist es aber umso wichtiger diese praktisch umzusetzen und so zu verinnerlichen, dass sie ganz natürlich werden.

Wichtig ist hier auch zu wissen, dass die Philosophie in chinesischen Kampfkünsten, ebenso wie in der Traditionellen Chinesischen Medizin, kein theoretisches Konstrukt ist, sondern die Kristallisation der praktischen Erfahrung unzähliger Meister. Nachteilige Aktionen wurde gestrichen. Was funktioniert hat, wurde nachträglich erklärt und nach und nach als Prinzip festgehalten.Wie der Wortsinn von „Prinzip“ bereits verrät, handelt es sich um grundlegende Dinge, die man nicht nur hin und wieder, sondern immerzu beachtet und beibehält.

Während wir in Shaolin Wahnam zwar großen Wert darauf legen die Kung Fu-Techniken, Taktiken und Strategien im Ernstfall oder im Sparring (Kampftraining) effektiv einsetzen zu können, so ist uns deren Umsetzung im Alltag ein viel größeres Anliegen. Das bedeutet natürlich nicht, dass wir aktiv nach Gelegenheiten suchen uns auf der Straße zu prügeln, sondern vielmehr die hilfreichen Prinzipien für ein erfolgreiches und harmonisches Leben zu nutzen.


Shaolin Kung Fu Sparring

Sparring in traditionellem Shaolin Kung Fu ist weit mehr als ein unkontrollierter Schlagabtausch
Foto-Credits: Fully Alive, UK


Diese Artikelserie soll Aufschluss über unsere grundlegenden Prinzipien in der Ausübung von Kung Fu geben und enthält auch einige schöne Beispiele für deren Anwendung im alltäglichen Leben.

Somit können auch jene, die keine Kampfkunst betreiben, großen Nutzen aus der kristallisierten Philosophie einiger der besten Kampfkunstmeister mehrerer Jahrhunderten ziehen.

Übersicht

Sifu Leo

Autor: Sifu Leonard Lackinger



Ähnliche Themen:

Sifu & Simu

Segen und Verantwortung ein Ehemann und Vater zu sein

Diese Anleitung für ein glückliches Familienleben veraunschaulicht wunderbar die Werte und Lebenseinstellung von Shaolin Wahnam.

Shaolin Kung Fu Kampfkunst Anwendung

Die 4 Dimensionen des Kampfkunst-Trainings

Ganzheitliches Kampfkunst-Training wie im Shaolin Kung Fu und Tai Chi Chuan sollte stets 4 Aspekte beinhalten: Form, Kraft, Anwendung und Theorie

Kung Fu kämpfen

Wie du lernst mit klassischem Kung Fu zu kämpfen

Der Weg „vom Formlosen zur Form und von der Form zum Formlosen“. Die Methoden und einzelnen Phasen von der Solo-Form bis hin zum freien Kampf.

ABC der Kampfkünste 1

Das ABC der Kampfkünste - 1 - Begriffsdefinitionen

Begriffsdefinitionen von einzelnen Techniken über Kampfsequenzen bis hin zu Sets.

ABC der Kampfkünste 2

Das ABC der Kampfkünste - 2 - Schriftarten (Entwicklungsstufen beim Erlernen eines Sets)

Die Entwicklungsstufen beim Lernen eines Kung Fu- oder Tai Chi Chuan-Sets.

Triple Stretch Kung Fu Set

Arten von Kung Fu-Sets

Kung Fu wird häufig in Abfolge mehrerer Techniken trainiert, welche Sets genannt werden. Hier ein Überblick über deren verschiedene Arten.

Links:

 

Artikelübersicht:

zurück zur Artikelübersicht