Trainingsprogramm für
Tai Chi Chuan Level 5


Da Shou bzw. Striking Hands


Tai Chi Striking Hands

Striking Hands ist die logische Folge auf Pushing Hands. Hier sind nun viele weitere Techniken erlaubt.


In jedem Level beachten wir die 4 Dimensionen des Kampfkunst-Trainings.

Hier der Inhalt des Lehrplans der 5. Stufe:


Level 5, Da Shou bzw. Striking Hands

Form:
Anwendungs-Set 3 Black Bear Sinks Hips
Anwendung:
Kampfanwendung von Black Bear Sinks Hips
Kraft und Fähigkeiten:
Atem-Koordination und Energiefluss
Philosophie:
Prinzipien von Angriff und Verteidigung


Als Force-Training verwenden wir weiterhin Zhan Zhuang, „Wasser heben und „Grasping Sparrow's Tail..

Taijiquan Technik Green Dragon Shoots Pearl„Striking Hands ist die logische Fortsetzung von „Pushing Hands, das bewusst aus nur wenigen Techniken besteht, damit wir uns auf die Entwicklung von Fähigkeiten, wie Beinarbeit, spontane Anpassung, Fühlen und den Einsatz von Taktiken konzentrieren können. Nun fügen wir nach und nach Schläge, Kicks, Griffe und Würfe hinzu. Dadurch trainieren wir in fließender Weise spontan auf verschiedenste Angriffe zu reagieren.

Im Level 5 lernen wir die Kampfsequenzen 7-9, die neben weiterer Tritte auch das Umwerfen des Gegners, sowie dafür nötige Konter trainieren. Angriff und Verteidigung starten beide im rechten Modus.

In der Set-Praxis probieren wir veschiedene Arten der Atemkoordination aus.

Aus den 3 neuen Sequenzen bauen wir dann das wunderbare dritte Anwendungsset „Black Bear Sinks Hips“ zusammen.


Der schwarze Bär senkt die Hüften
Black Bear Sinks Hips


Hier geht es zu den Kampfsequenzen aus Level 5:

Tai Chi Chuan Kampfsequenz 7   Tai Chi Chuan Kampfsequenz 8   Tai Chi Chuan Kampfsequenz 9


Trainingsprogramme für zuhause

Hier ein paar mögliche Trainingsprogramme für das tägliche Training zuhause.

Normalprogramm (ca. 40-60 Minuten):

Black Bear Sinks Hips
Black Bear Sinks Hips

Force-Training: 3-Kreise-Stand oder Wasser heben
Kunst der Flexibilität 1-2x pro Woche (bei Bedarf öfter)
mit je 10 Wiederholungen
Kampfsequenzen 1-9 - alleine jeweils Angriff und Verteidigung üben
Set: Cloud Hands Set
UND/ODER Black Bear Sinks Hips
UND/ODER Green Dragon Shoots Pearl
UND/ODER eine oder mehrere der Kampfsequenzen 1-9

Kurzprogramm (ca. 20-30 Minuten):

Zhan Zhuang (Standtraining): 3-Kreise-Stand
Set: Cloud Hands Set
UND/ODER Black Bear Sinks Hips
UND/ODER Green Dragon Shoots Pearl
UND/ODER eine oder mehrere der Kampfsequenzen 7-9

Qi Gong-Programm (ca. 10-15 Minuten):

Zhan Zhuang (Standtraining): 3-Kreise-Stand
ODER Grasping Sparrow’s Tail
ODER 1-3 Sets
ODER 1-3 Qi Gong-Übungen (z.B. Wasser heben)

im Kwoon:

Nutze jede Gelegenheit mit deinen Brüdern und Schwestern Striking Hands, Pushing Hands und die Kampfsequenzen zu trainieren!


Hinweise zur Häufigkeit und Auswahl der Programme sowie den Einzelteilen findet ihr im Vorwort.


Autor: Sifu Leonard Lackinger

 




Ähnliche Themen:

Die Wichtigkeit des Standtrainings im Kung Fu
Zhan Zhuang-Positionen für Tai Chi Chuan
Lehrplan & Trainingsprogramme für Shaolin Kung Fu & Tai Chi Chuan
Ziele und Motivation für die tägliche Praxis
Die Fortschritts-Tabelle


Links:

Striking Hands - Basic Striking Attacks and Defence
Video: Black Bear Sinks Hips, Großmeister Wong Kiew Kit
Bilderserie: Black Bear Sinks Hips, Großmeister Wong Kiew Kit
Video: Black Bear Sinks Hips, Sifu Manuel Tirado
Tai Chi Chuan Training Programme


Artikelübersicht:

zurück zur Artikelübersicht